Zur Startseite

Dorfzentrum Riedholz

Entwicklung unseres Dorfzentrums

Überblick

Der Gemeinderat hat am 5. September 2011 eine Spezialkommission "Aktivierung Dorfzentrum und diverse Bauten" eingesetzt. Aufgabe der Spezialkommission ist es, die Lösungsmöglichkeiten für die MZH, den Kindergarten und weitere Infrastrukturen zu prüfen.

Gemeindeversammlung vom 25. Juni 2012

Der Souverän hat an der Gemeindeversammlung dem Antrag grossmehrheitlich zugestimmt und ermöglichte damit die Fortsetzung des Projektes wie beantragt. Dem doch klaren Abstimmungsresultat war eine intensive, aber durchwegs konstruktive Diskussion vorabgegangen. Seitens des Gemeinderates und der Spezialkommission erwarteten wir eine solche Diskussion. Wir sind sehr froh, dass sie in dieser Form stattfinden konnte, hilft sie doch mit, die Bedürfnisse der Bevölkerung weiter in das Projekt einfliessen zu lassen. Durch die grosse Beteiligung von 112 Stimmberechtigten freute es uns, dass das Projekt eine breite Unterstützung fand. Die eingebrachten Voten werden bei der weiteren Projektarbeit aufgenommen.

Weitere Details finden sie in der Präsentation sowie im Bericht der Solothurner Zeitung.

Hier sehen Sie den Stand des Projektes im Dezember 2012.

Der Gemeinderat wie auch die Spezialkommission bedanken sich bei der Bevölkerung für das geschenkte Vertrauen.

Spezialkommission AKDO


Realisierung Doppelkindergarten 2014

Erfreulich ist, dass der neue Doppelkindergarten 2014 durch die Schule Riedholz bezogen werden konnte. Der Bau fügt sich harmonisch in die Umgebung ein. Die weiteren Projektarbeiten ruhen zurzeit. Bei Sondierungsarbeiten wurde festgestellt, dass die Aufschüttung des Weihers zur damaligen Zeit zwar konform war, aber leider den heutigen strengen gesetzlichen Vorschriften nicht mehr entspricht. Verschiedene Untersuchungen wurden nach Altlasten-Verordnung durchgeführt. Die abschliessende Stellungnahme durch das Kantonale Amt für Umwelt liegt seit Oktober 2017 vor und klassiert das Grundstück neu als belastet mit Überwachungsbedarf.


Neue Legislatur 2017-2021

Durch die Zusammenlegung der Kommissionen Bau und Werke wurde ein neues Ressort geschaffen – Planungskommission. Die Arbeitsgruppe AKDO wurde aufgelöst und die Projekte in die Planungskommission überführt.

Der Gemeinderat wird sich an seiner Klausursitzung im Januar 2018 Gedanken machen, wie die anstehenden Investitionen clever mit der Finanzierungsmöglichkeiten der Gemeinde realisiert werden können. Zu erwähnen gibt es, dass das Grundstück Weiher mit einem Bauverbot belegt ist. Anstrengungen dies zu bereinigen, scheiterten bisher am Einlenken der Gegenpartei. Der Gemeinderat bleibt am Ball und hofft auf eine Einigung.




Logo Gemeinde Riedholz - Negativ

Adresse

Gemeindeverwaltung Riedholz

Wallierhofstrasse 5
4533 Riedholz
032 626 28 88
E-Mail

Webmaster

Öffnungszeiten

Die Verwaltung bleibt am Donnerstag, 30. Mai 2018 (Fronleichnam) und Freitag, 01. Juni 2018, den ganzen Tag geschlossen.


Ab Montag, 04. Juni 2018, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten.

Schalteröffnungszeiten

Tag Vormittag Nachmittag
Montag 09:30 - 11:30 15:00 - 17:00
Dienstag geschlossen 15:00 - 18:00
Mittwoch 09:30 - 11:30 15:00 - 17:00
Donnerstag 09:30 - 11:30 geschlossen
Freitag 09:30 - 11:30 geschlossen
 

Sitemap Barrierefreiheit Impressum Datenschutz
2018. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.