Gemeindefoto
 Schriftgrösse: [-]  [+]

Politik
Politik sind menschliche Vorstellungen zur Gestaltung der gesellschaftlichen und staatlichen Verhältnisse, die jeder Mensch durch Vernunft, Religion, Emotion und anderen Erkenntnisquellen entwickeln und formulieren kann.
In der Gemeinde wird die Politik bestimmt durch die Arbeit von Gemeinderat und Kommissionen.

Legislative (Gemeindeversammlung)
Die Gemeindeversammlung ist das oberste Organ der Gemeinde. Teilnahmeberechtigt sind alle stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner.

Exekutive (Einwohnergemeinderat)
Der Einwohnergemeinderat ist die verwaltende und vollziehende Behörde der Einwohnergemeinde. Ihm stehen alle Aufgaben und Befugnisse zu, die ihm nach Verfassung und Gesetz zugewiesen und nicht ausdrücklich einem anderen Organ der Gemeinde übertragen sind. Der Einwohnergemeinderat arbeitet im Ressortsystem.
 
Kommissionen
Die Kommissionen sind die vorberatenden Organe des Einwohnergemeinderates. Sie unterziehen die in ihre sachliche Zuständigkeit fallenden Geschäfte einer detaillierten Prüfung und erstatten dem Einwohnergemeinderat Berichte und Anträge. Für jedes Ressort ist eine Kommission zuständig mit beratender Funktion.
 
Ortsparteien
Die politischen Parteien erfüllen eine wichtige Aufgabe. Sie tragen zur Meinungsbildung bei und sorgen mit Wahlvorschlägen für eine angemessene Vertretung verschiedener Standpunkte in den Entscheidungsgremien der Gemeinde

 

Diese Website läuft mit Ökostrom
aus dem Taubenloch.