Gemeindefoto
 Schriftgrösse: [-]  [+]

Gemeinderat 2013-2017

Der Gemeinderat ist das vollziehende und verwaltende Organ der Gemeinde. Seine Kompetenzen und Pflichten sind im Gemeindegesetz und der Gemeindeordnung geregelt. Der Gemeinderat wird von den Stimmberechtigten nach Proporz auf vier Jahre gewählt.

In Riedholz besteht der Gemeinderat aus 7 Mitgliedern und 5 Ersatzmitgliedern und ist entsprechend der politischen Stärke der Parteien zusammengesetzt.

Den Vorsitz hat die nebenamtliche Gemeindepräsidentin. Der Aufgabenbereich des Gemeinderates ist in Ressorts aufgeteilt.

Die Wahlresultate der Gemeinderatswahlen finden Sie auf folgendem Links: Wahlen 2013 / Wahlen 2017.
 

Diese Website läuft mit Ökostrom
aus dem Taubenloch.